Straßenbahn stößt mit Pkw zusammen: Autofahrer tot

Straßenbahn stößt mit Pkw zusammen: Autofahrer tot

Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto in Berlin-Lichtenberg ist ein Mensch ums Leben gekommen, vier weitere Menschen wurden verletzt.

  • Tödlicher Verkehrsunfall© dpa
    Ein zerstörter Pkw steht am frühen Sonntagmorgen neben einer beschädigten Straßenbahn an der Liebenwalder Straße / Landsberger Allee in Lichtenberg. Aus bisher unbekannten Ursachen kam es zwischen dem Auto und der Tram zu einem Zusammenstoß. Bei dem Verkehrsunfall wurde eine Person getötet, vier weitere wurden verletzt.
  • Tödlicher Verkehrsunfall© dpa
    Ein zerstörter Pkw steht neben einer beschädigten Straßenbahn.
Die Straßenbahn entgleiste bei dem Unfall in der Nacht zu Sonntag (24. Oktober 2021), der Pkw wurde schwer beschädigt. Alle vier Insassen des Autos mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Der Fahrer erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb, wie ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen mitteilte. Die anderen Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Ein Fahrgast der Tram wurde nach Angaben der Feuerwehr ebenfalls verletzt.

Tramverkehr unterbrochen

Der Unfall ereignete sich auf der großen Ost-West-Magistrale Landsberger Allee. Der Tramverkehr wurde komplett unterbrochen. Die Oberleitung wurde bei dem Unfall schwer beschädigt, so dass die Sperrung der Tramstrecke am frühen Morgen noch andauerte. Die Feuerwehr war mit mehr als 50 Einsatzkräften vor Ort.
Störung im Nahverkehr
© dpa

Störungen im Nahverkehr

Aktuelle Meldungen und Informationen zu Störungen, Baustellen und Unterbrechungen bei der Berliner U- und S-Bahn und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 24. Oktober 2021 11:19 Uhr

Weitere Unfallmeldungen