Pedelec-Fahrer von Auto angefahren und verletzt

Pedelec-Fahrer von Auto angefahren und verletzt

Ein 53-jähriger Pedelec-Fahrer ist in Berlin-Mitte von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Notarzt

© dpa

Der Mann war mit seinem elektrisch unterstützten Rad am Samstagnachmittag (04. September 2021) auf der Rathausstraße in Richtung Spreeufer unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Währenddessen fuhr ein 44-jähriger Autofahrer vom rechten Fahrbahnrand mit seinem Wagen an und erfasste dabei den Radfahrer. Der 53-Jährige überschlug sich und prallte gegen einen wartenden Kleintransporter auf der anderen Straßenseite. Mit schweren Verletzungen am Oberkörper und an der Schulter kam er ins Krankenhaus.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 5. September 2021 22:08 Uhr

Weitere Unfallmeldungen