Fünfjähriger von Auto angefahren: schwere Kopfverletzungen

Fünfjähriger von Auto angefahren: schwere Kopfverletzungen

Ein Fünfjähriger ist im Berliner Stadtteil Neu-Hohenschönhausen von einem Auto angefahren und mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Ein Notarztwagen im Einsatz

© dpa

Das Kind sei auf dem Fußweg der Randowstraße unterwegs gewesen und habe die Vincent-van-Gogh-Straße queren wollen, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei stieß der 57 Jahre alte Autofahrer mit dem Fünfjährigen zusammen. Die Ermittlungen zu dem Unfall am Sonntagnachmittag (08. August 2021) dauerten an.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 9. August 2021 13:30 Uhr

Weitere Unfallmeldungen