19-Jähriger fährt betrunken Auto: Unfall mit zwei Verletzten

19-Jähriger fährt betrunken Auto: Unfall mit zwei Verletzten

Ein 19-Jähriger ist in Meyenburg in der Prignitz betrunken Auto gefahren und hat einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten verursacht.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam der Jugendliche am frühen Sonntagmorgen (25. April 2021) mit dem Wagen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Anschließend prallte das Auto gegen eine Hauswand und kam dort zum Stehen. Der verletzte Fahrer und ein schwer verletzter 18-jähriger Mitfahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer 17-jähriger Mitfahrer kam mit dem Schrecken davon. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Autofahrer vor Ort ergab laut Polizei einen Wert von 1,67 Promille. Gegen den 19-Jährigen wird nun ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 26. April 2021 08:22 Uhr

Weitere Unfallmeldungen