60-jähriger Autofahrer stirbt nach Verkehrsunfall

60-jähriger Autofahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Ein 60-jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall in Berlin-Spandau gestorben.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Mit seinem Fahrzeug rammte er erst einen Kleinstwagen, dann fuhr er auf einen anderen Pkw auf und kam zum Stehen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Warum der Fahrer am späten Montagabend (15. März 2021) von der Straße abkam, war zunächst unklar. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatten Passanten mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen. Unter fortlaufender Reanimation wurde der 60-Jährige in eine Klinik gebracht, in der er wenig später starb. Ob Verletzungen durch den Unfall zum Tod führten oder andere medizinische Gründe, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. «Das ist bislang alles noch Stand der Ermittlungen», sagte eine Sprecherin.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 16. März 2021 11:51 Uhr

Weitere Unfallmeldungen