87-jährige Autofahrerin stirbt am Steuer

87-jährige Autofahrerin stirbt am Steuer

Eine 87-jährige Frau ist in Berlin-Zehlendorf nach einem selbst verursachten Autounfall gestorben.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt

© dpa

Die Frau fuhr am Donnerstagmittag (11. März 2021) laut Polizeiangaben vom Freitag auf der Potsdamer Straße Richtung Wannsee und verlor vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über ihr Auto. Sie rammte einen neben ihr fahrenden Wagen, fuhr über den Mittelstreifen und die Gegenfahrbahn und stieß dann auf dem Gehweg gegen eine Laterne. Zeugen fanden die Frau tot am Steuer. Wiederbelebungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. März 2021 14:29 Uhr

Weitere Unfallmeldungen