Missglücktes Überholmanöver: Mutter wird schwer verletzt

Missglücktes Überholmanöver: Mutter wird schwer verletzt

Ein 29 Jahre alter Autofahrer ist in Berlin-Buch beim Überholen eines Busses auf der Gegenfahrbahn mit dem Auto einer 27-Jährigen zusammengestoßen.

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz

© dpa

Die Frau, die mit ihren beiden Kleinkindern im Auto saß, wurde bei der Kollision schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie wurde mit mehreren Armfrakturen in ein Krankenhaus gebracht. Die Kinder im Alter von eins und vier erlitten einen Schock und wurden ambulant behandelt. Der 29-Jährige wollte am Samstagnachmittag (26. Dezember 2020) in der Karower Chaussee nach ersten Erkenntnissen den Bus überholen, als dieser gerade die Haltebucht verließ.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 27. Dezember 2020 17:54 Uhr

Weitere Unfallmeldungen