Mann auf Straße geschubst: Auto überrollt ihn

Mann auf Straße geschubst: Auto überrollt ihn

Ein Mann ist in Berlin-Lankwitz im Streit mit zwei Bekannten auf die Straße geschubst worden - ein Auto erfasste ihn und überrollte seine Beine.

Krankenwagen

© dpa

Das Fahrzeug schleifte den 51-Jährigen am Dienstagabend (15. Dezember 2020) nach Angaben der Polizei trotz Notbremsung ein Stück weit mit. Rettungskräfte der Feuerwehr holten den Schwerverletzten unter dem Auto hervor. Er kam zur Behandlung seiner Beinverletzungen in ein Krankenhaus. Die Fahrerin des Autos wurde ambulant behandelt. Die Streithähne sollen unter dem Einfluss von Alkohol gestanden haben, wie die Polizei mitteilte. Bei einem Mann wurde eine Blutentnahme vorgenommen. Die genaueren Hintergründe muss die Polizei ermitteln.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 17. Dezember 2020 09:30 Uhr

Weitere Unfallmeldungen