Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke: Schwer verletzt

Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke: Schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn 111 vor der Anschlussstelle Stolpe im Landkreis Oberhavel gegen eine Leitplanke geprallt und schwer verletzt worden. Der 56-Jährige sei am Samstag auf dem linken Fahrstreifen Richtung Kreuz Oranienburg zu schnell gefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Mit seinem Motorrad sei der Mann auf die Seite gekippt, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann auf die seitliche Schutzplanke geprallt. Die Schutzkleidung habe den Fahrer allerdings vor schwersten Verletzungen bewahrt. Er kam in ein Krankenhaus nach Berlin.

Krankenwagen

© dpa

Ein Krankenwagen im Einsatz.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 2. August 2020 14:11 Uhr

Weitere Unfallmeldungen