Neunjähriger stirbt nach Unfall an schweren Verletzungen

Neunjähriger stirbt nach Unfall an schweren Verletzungen

Ein neunjähriger Junge, der zwischen Schwarzbach und Peickwitz (Oberspreewald-Lausitz) mit seinem Fahrrad von einem Auto erfasst wurde, ist am Mittwoch an seinen schweren Verletzungen gestorben. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Kind war am Dienstag auf einer Landstraße mit seinem Fahrrad von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden, als es die Straße überqueren wollte. Mit schwersten Verletzungen wurde der Junge mit einem Rettungshubschrauber in eine Dresdner Klinik geflogen. Spezialisten der Dekra wurden zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Zur Auswertung von Spuren wurden Auto und Fahrrad sichergestellt.

Polizei

© dpa

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 23. Juli 2020 15:07 Uhr

Weitere Unfallmeldungen