57-Jähriger fährt mit Transporter in Lkw: Schwer verletzt

57-Jähriger fährt mit Transporter in Lkw: Schwer verletzt

Ein 57-Jähriger ist in Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Mann fuhr am Dienstagmorgen in der Nähe der Anschlussstelle Niederlehme in Fahrtrichtung Schönefelder Kreuz mit seinem Transporter in einen Lastwagen, wie die Polizeidirektion Süd mitteilte. Der Lkw-Fahrer habe wegen eines Staus bremsen müssen. Feuerwehrleute mussten den 57-Jährigen demnach befreien, der Mann wurde schwer verletzt in eine Klinik geflogen. Durch den Unfall musste die Fahrbahn nach Angaben der Polizei zum Teil für mehrere Stunden gesperrt werden.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 14. Juli 2020 15:27 Uhr

Weitere Unfallmeldungen