Vierjähriger läuft vor Auto: Schwer verletzt

Vierjähriger läuft vor Auto: Schwer verletzt

Ein vierjähriger Junge ist in Berlin-Oberschöneweide von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind soll am Sonntagnachmittag plötzlich auf die Griechische Allee gelaufen sein, wo ein 49-jähriger Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Junge kam mit Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Feuerwehr

© dpa

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 25. Mai 2020 15:33 Uhr

Weitere Unfallmeldungen