Radfahrer begeht Fahrerflucht und greift Zeugen an

Radfahrer begeht Fahrerflucht und greift Zeugen an

Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Radfahrer in Potsdam geflüchtet und hat einen Zeugen verletzt.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten

© dpa

Laut Polizeiangaben vom Dienstag (21. April 2020) hatte ein Mann den Unfall am Vortag beobachtet und sich dem Flüchtenden in den Weg gestellt. Als er den Radfahrer nach dessen Ausweis fragte, schlug dieser ihm mit der Faust ins Gesicht und attackierte ihn mit Pfefferspray. Anschließend flüchtete der Radfahrer. Der Zeuge wurde leicht verletzt und von Rettungskräften vor Ort behandelt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 22. April 2020 08:22 Uhr

Weitere Unfallmeldungen