Schwangere Radfahrerin in Mitte angefahren und schwer verletzt

Schwangere Radfahrerin in Mitte angefahren und schwer verletzt

Ein Autofahrer hat in Berlin-Mitte mit seinem Wagen eine Schwangere angefahren und Fahrerflucht begangen.

Krankenwagen

© dpa

Er sei kurz ausgestiegen und zu der Schwerverletzten hingegangen, dann aber weitergefahren, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Unbekannte soll die 34-Jährige beim Rechtsabbiegen im Kreuzungsbereich Unter den Linden/Ecke Neustädtische Kirchstraße erfasst haben. Die im sechsten Monat Schwangere stürzte den Angaben zufolge auf die Straße und zog sich Armverletzungen zu. Sie kam am Mittwoch (20. November 2019) zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 21. November 2019 10:04 Uhr

Weitere Unfallmeldungen