Biesdorf: Radfahrerin stürzt über Motorhaube - schwer verletzt

Biesdorf: Radfahrerin stürzt über Motorhaube - schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Auto ist eine Radfahrerin in Berlin-Biesdorf lebensgefährlich verletzt worden.

Notarzt

© dpa

Der Wagen eines 60-Jährigen erfasste die Frau am Donnerstagabend (24. Oktober 2019) an einer Kreuzung in Berlin-Biesdorf, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach fuhr die Radlerin dem Mann entgegen, der links abbiegen wollte. Die 57-Jährige stürzte über die Motorhaube auf die Straße und erlitt lebensgefährliche Kopf-, Bein- sowie Rumpfverletzungen. Die Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht und operiert.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Marzahn-Mitte - Quartier Oberweißbacher Straße
© Franziska Delenk

Nachrichten aus Marzahn

Neues aus Berlin-Marzahn: Nachrichten zur Stadtentwicklung, zu Neueröffnungen und aktuellen Geschehnissen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 25. Oktober 2019 11:03 Uhr

Weitere Unfallmeldungen