Rentner in Spandau von Motorroller erfasst und verletzt

Rentner in Spandau von Motorroller erfasst und verletzt

Ein Motorroller ist in Berlin-Spandau mit einem 81-Jährigen zusammengestoßen.

Bei Verschlucktem den Notarzt holen

© dpa

Der Rentner und der 25 Jahre alte Rollerfahrer stürzten am Donnerstagmittag (26. September 2019) auf der Charlottenbrücke und verletzten sich, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der 81-Jährige erfasst, nachdem er die Fahrbahn betreten hatte. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 25-Jährige konnte die Klinik nach einer Behandlung wieder verlassen.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Haselhorst
© Franziska Delenk

Nachrichten aus Spandau

Aktuelle Nachrichten aus Berlin-Spandau: Neues zu Polizeimeldungen, Neueröffnungen und dem Stadtleben in Spandau. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 27. September 2019 13:13 Uhr

Weitere Unfallmeldungen