Lichtenberg: 17 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt

Lichtenberg: 17 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt

Ein 17 Jahre alter Radfahrer ist in Berlin-Friedrichsfelde von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Rettungswagen

© dpa

Der Jugendliche war am Montagmittag (12. August 2019) auf der Gensinger Straße an der Ecke Alt-Friedrichsfelde plötzlich vom Gehweg auf die Fahrbahn geradelt, wie die Polizei berichtete. Trotz sofortiger Bremsaktion erfasste ihn der Wagen eines 59 Jahre alten Autofahrers. Der 17-Jährige prallte auf die Motorhaube und stürzte dann auf die Straße. Mit schweren Kopfverletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 13. August 2019 10:12 Uhr

Weitere Meldungen