19-Jährige will Tram erreichen und wird angefahren

19-Jährige will Tram erreichen und wird angefahren

In Berlin-Lichtenberg ist eine 19-Jährige von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stieg die junge Frau in der Nacht zu Samstag in der Hauptstraße aus einem Bus. Vermutlich ohne auf den Verkehr geachtet zu haben, soll sie die Fahrbahn betreten haben, um eine einfahrende Straßenbahn zu erreichen. Die 19-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 36 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt.

Rettungswagen mit Blaulicht

© dpa

Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 3. August 2019 16:20 Uhr

Weitere Unfallmeldungen