Seniorin stirbt bei Unfall auf heimischem Grundstück

Seniorin stirbt bei Unfall auf heimischem Grundstück

Eine Seniorin ist bei einem tragischen Unfall auf dem eigenen Grundstück in Schulzendorf (Dahme-Spreewald) ums Leben gekommen. Ihr Mann war laut Polizei am Montag mit seinem Auto rückwärts gefahren und hatte anhalten wollen. Dabei habe er die Bremse mit dem Gaspedal verwechselt. Das Auto stieß mit der 80-jährigen Frau zusammen, die so schwere Verletzungen davontrug, dass sie noch am Unfallort starb. Ihr 83 Jahre alter Mann erlitt einen Schock. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 11. März 2019 18:10 Uhr

Weitere Meldungen