Laster rast auf Schilderwagen: Ein Verletzter

Laster rast auf Schilderwagen: Ein Verletzter

Ein Lastwagenfahrer ist auf dem westlichen Berliner Ring zwischen der Abfahrt Falkensee und dem Autobahndreieck Havelland am Donnerstag (14. Februar 2019) verletzt worden.

Flatterband mit Aufschrift «Polizeiabsperrung»

© dpa

Er sei mit überhöhter Geschwindigkeit auf einen Schilderwagen aufgefahren, sagte ein Polizeisprecher. Der Lkw-Fahrer sei vermutlich auch unaufmerksam gewesen und habe das Fahrzeug nicht bemerkt. Es sicherte Arbeiten an den Leitplanken ab. Der Schilderwagen wurde stark beschädigt, der Streckenabschnitt für zwei Stunden gesperrt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 14. Februar 2019