Junge bei Verkehrsunfall in Neukölln schwer verletzt

Junge bei Verkehrsunfall in Neukölln schwer verletzt

Ein 13 Jahre altes Kind ist bei einem Verkehrsunfall am Montagabend (04. Februar 2019) in Berlin-Neukölln schwer verletzt worden.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Der Junge wurde von einem Auto erfasst, als er die Hermannstraße überqueren wollte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er kam demnach mit schweren Verletzungen am Kopf und an den Beinen ins Krankenhaus. Nähe Einzelheiten zum Unfallhergang waren zunächst nicht bekannt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. Februar 2019