Lastwagenfahrer übersieht Auto: ein Schwerverletzter

Lastwagenfahrer übersieht Auto: ein Schwerverletzter

Ein Autofahrer ist am Mittwochvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Stadtautobahn in Westend schwer verletzt worden. Ein 52-jähriger Lastwagenfahrer hatte bei einem Fahrstreifenwechsel auf Höhe der Rudolf-Wissell-Brücke das Auto eines 33-Jährigen übersehen, teilte die Polizei mit. Durch den Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurde das Auto gegen eine Laterne geschleudert. Ein weiterer Wagen wurde von herumliegenden Autoteilen beschädigt. Während der Rettungsarbeiten waren einzelne Fahrstreifen beider Richtungen für mehrere Stunden gesperrt.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Lastwagenfahrer übersieht Auto: ein Schwerverletzter. Foto: Jens Büttner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 30. Januar 2019