Stroh-Laster gerät auf Berliner Ring in Brand

Stroh-Laster gerät auf Berliner Ring in Brand

Auf dem nördlichen Berliner Ring ist am späten Dienstagvormittag (11.12.2018) aus noch unbekannter Ursache ein mit Stroh beladener Lastwagen in Brand geraten.

Feuerwehr

© dpa

Menschen wurden nach Angaben der Feuerwehr nicht verletzt, andere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Das Feuer zwischen den Anschlussstellen Dreieck Pankow und Dreieck Barnim führte zu starker Rauchentwicklung, so dass Anwohner nahe der Unfallstelle aufgefordert wurden, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Brand gelöscht

Der alarmierten Feuerwehr aus dem Landkreis Barnim gelang es, den Brand nach rund eineinhalb Stunden zu löschen. Nach Angaben der Verkehrsinformationszentrale Berlin wurden der rechte und mittlere Fahrstreifen in Richtung Dreieck Havelland vorübergehend gesperrt.
Baustelle
© dpa

Verkehrsnachrichten

Nachrichten zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und zum Individualverkehr auf den Berliner Straßen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 11. Dezember 2018