BVG-Rufbus "BerlKönig" stößt mit Transporter zusammen

BVG-Rufbus "BerlKönig" stößt mit Transporter zusammen

Ein BVG-Rufbus «BerlKönig» ist mit einem Kleintransporter zusammengestoßen.

Unfall in der Torstraße

© dpa

Ein Polizist sichert Spuren nach einem Unfall in der Torstraße.

Bei dem Unfall auf der Torstraße in Mitte in der Nacht zum Freitag (30.11.2018) soll es auch Verletzte gegeben haben. Genauere Informationen lagen am Vormittag bei der Polizei noch nicht vor, wie eine Sprecherin sagte. Fotos zeigen die beiden schwer beschädigten Autos.

Kleinbus per Handy-App

Den neuen Rufbus-Dienst «BerlKönig» gibt es seit September in der östlichen Innenstadt in Berlin. Nutzer können die Kleinbusse per Handy-App bestellen. Das System bündelt passende Anfragen zu einer Fahrgemeinschaft. Hinter dem Dienst stehen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ViaVan, ein Gemeinschaftsunternehmen von Mercedes-Benz und des US-Unternehmens ViaVan. Es hat ähnliche Dienste schon in Amsterdam und London sowie in Chicago, New York und Washington D.C. eingeführt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 30. November 2018 12:39 Uhr

Weitere Meldungen