Fast 2000 Abbiege-Unfälle in Brandenburg

Fast 2000 Abbiege-Unfälle in Brandenburg

Fast 2000 Abbiege-Unfälle haben sich in den ersten neun Monaten dieses Jahres in Brandenburg ereignet.

Verkehrsunfall

© dpa

Dabei starben vier Menschen, fast 180 wurden schwer und 660 leicht verletzt, wie das Polizeipräsidium am Dienstag in Potsdam mitteilte. In den ersten beiden Oktoberwochen wurde der Abbiege-Verkehr im Land kontrolliert. Die Beamten stellten dabei fest, dass die Fahrer den Schulterblick teilweise nicht oder nur flüchtig ausführten.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 16. Oktober 2018