Zwei Männer sterben bei Kollisionen mit Bäumen

Zwei Männer sterben bei Kollisionen mit Bäumen

Ein Autofahrer ist am frühen Morgen des 29. Juni bei Linthe (Landkreis Potsdam-Mittelmark) gegen einen Baum gefahren und ums Leben gekommen.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

Der 78-Jährige starb noch an der Unfallstelle, wie die Leitstelle der Polizei Brandenburg in Potsdam mitteilte. Es handelt es sich damit um den zweiten tödlichen Unfall dieser Art innerhalb weniger Stunden. Wenige Stunden vorher ist ein Mann ist mit seinem Auto bei Treuenbrietzen im Kreis Potsdam-Mittelmark gegen einen Baum gefahren und tödlich verunglückt. Zuvor war der 33-Jährige von der Fahrbahn abgekommen, sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen des 29. Juni. Details zu beiden Unfällen waren zunächst keine bekannt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 29. Juni 2018