Unfall in Spandau: Fahrradfahrer schwer verletzt

Unfall in Spandau: Fahrradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Spandau ist am 27. Juni ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden.

Einzelnes Polizei-Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei.

Der Mann überquerte mit hohem Tempo den Brunsbüttler Damm und wurde dabei von einer Autofahrerin erfasst, wie die Berliner Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann erlitt demnach schwere Kopfverletzungen und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Weitere Details zum Unfallhergang waren zunächst nicht bekannt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 28. Juni 2018