Zusammenstoß mit Auto: E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Zusammenstoß mit Auto: E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Erneut ist in Berlin ein Radfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 30-Jährige war nach Angaben der Polizei am Morgen des 16. Juni mit seinem E-Bike in Kreuzberg auf der Oranienstraße unterwegs.

Blaulicht

© dpa

Eine Leuchtschrift warnt vor einer Unfallstelle.

Plötzlich soll ein 41-Jähriger mit seinem Auto vom rechten Fahrbahnrand angefahren sein, der Radler fuhr auf den Wagen auf. Er überschlug sich und prallte gegen ein rechts geparktes Auto. Der Mann musste mit schweren Kopf-, Arm- und Rumpfverletzungen zur Intensivbehandlung in die Klinik. In Berlin kommt es immer wieder zu schweren Radunfällen. Erst am Donnerstag war ein 71-Jähriger mit einem Auto zusammengeprallt und schwer verletzt worden.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 18. Juni 2018