Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrerin schwer verletzt

Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrerin schwer verletzt

Ein Autofahrer hat beim Linksabbiegen in Friedrichshain ein Motorrad übersehen und mit seinem Wagen angefahren.

Ein Krankenwagen

© dpa

Ein Krankenwagen fährt durch die Straßen.

Die 25 Jahre alte Motorradfahrerin wurde schwer verletzt. Der 41 Jahre alte Autofahrer wollte am späten Abend des 08. Mai mit seinem Wagen von der Frankfurter Allee links auf die Voigtstraße abbiegen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah er die 25 Jahre alte Motorradfahrerin. Das Motorrad kam von der Fahrbahn ab, rammte eine Fußgängerampel und landete schließlich auf der Mittelinsel. Die 25-Jährige erlitt schwere Verletzungen an Rumpf, Armen und Beinen. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 9. Mai 2018