Mann wird von Auto erfasst und lebensbedrohlich verletzt

Mann wird von Auto erfasst und lebensbedrohlich verletzt

Ein Mann ist in Marzahn von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 44-Jährige war am Montagmittag (01. März 2021) mit seinem Wagen in einer Waschstraße an der Rhinstraße, wie die Polizei mitteilte.

Auto in der Waschanlage

© dpa

Sein Fahrzeug stieß nach ersten Erkenntnissen mit dem Auto einer 81-Jährigen zusammen. Um die Kollision zu klären, stellte der Mann nach dem Waschgang seinen Pkw in der Nähe der Ausfahrt der Waschstraße ab und wartete daneben auf die Seniorin. Diese fuhr mit ihrem Auto zunächst langsam auf den Mann zu und beschleunigte dann unerwartet. Ihr Wagen erfasste den Mann, schleifte ihn mehrere Meter mit, durchbrach zwei Begrenzungspoller und prallte gegen eine Wand. Der 44-Jährige wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Seniorin erlitt einen Schock.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 2. März 2021 11:03 Uhr

Weitere Meldungen