Fußgänger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Fußgänger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Beim Versuch eine Straße zu überqueren, ist ein Fußgänger in Wilmersdorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 32-Jährige wollte am Montag die Brandenburgische Straße auf Höhe der Konstanzer Straße kreuzen, wie die Polizei mitteilte. Dabei fuhr ein 61-Jähriger mit seinem Auto in ihn hinein. Durch den Aufprall wurde der Fußgänger am Oberkörper, den Armen und einem Bein schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 19. Januar 2021 12:10 Uhr

Weitere Meldungen