Flughafen Schönefeld wird zu «BER Terminal 5»

Flughafen Schönefeld wird zu «BER Terminal 5»

Gut zwei Wochen vor der Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER hat das alte Schönefelder Abfertigungsgebäude seinen neuen Namen erhalten.

  • BER vor dem Start© dpa
    "BER Terminal 5" steht nun auf dem Dach des alten Flughafens Berlin-Schönefeld (SFX).
  • BER vor dem Start (1)© dpa
    Ein Schild "Airport City" mit einem Lageplan steht vor dem Terminal des neuen Hauptstadt-Flughafen BER.
  • BER vor dem Start (2)© dpa
    Wegweiser am Terminal des neuen Hauptstadt-Flughafen BER.
Statt «Flughafen Schönefeld» stehen auf dem Gebäude nun die Buchstaben «BER Terminal 5». Denn dieser Teil des früheren DDR-Zentralflughafens wird Teil des BER. Dessen neu gebaute Terminals 1 und 2 liegen etwa 2,5 Kilometer entfernt jenseits der Start- und Landebahn. Die Terminal-Kennziffern 3 und 4 sind noch nicht belegt. Sie stehen für mögliche Neubauten, die eines Tages auch das alte Terminal 5 ersetzen sollen.

Aus SXF wird BER

Der neue Hauptstadtflughafen soll nach jahrelangen Verzögerungen am 31. Oktober in Betrieb gehen. SXF, das bisherige internationale Kürzel des Flughafens Schönefeld, verschwindet mit dem Wechsel zum Winterflugplan. Ab 25. Oktober steht BER auf den Tickets.
Flugzeug auf dem Flughafen Schönefeld
© dpa

Flughäfen in Berlin

Informationen zu den Flughäfen Tegel, Schönefeld und Berlin Brandenburg BER Willy Brandt mit Verkehrsanbindung, An-und Abfluginformationen und weiteren Informationen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 14. Oktober 2020 16:34 Uhr

Weitere Meldungen