Kabelbrand im Bereich Ostkreuz: Bahnverkehr unterbrochen

Kabelbrand im Bereich Ostkreuz: Bahnverkehr unterbrochen

Fahrgäste der Berliner S-Bahn müssen am Montagmorgen (05. Oktober 2020) mehr Zeit einplanen: Wegen eines Kabelbrandes zwischen den Bahnhöfen Ostkreuz und Frankfurter Allee kommt es zu Verspätungen und Ausfällen.

Blick auf ein Schild mit der Aufschrift «Berlin Ostkreuz»

© dpa

Blick auf ein Schild mit der Aufschrift «Berlin Ostkreuz».

Der Zugverkehr sei zwischen Neukölln beziehungsweise Baumschulenweg und Schönhauser Allee unterbrochen, hieß es von der S-Bahn. Betroffen von den Einschränkungen sind die S-Bahnlinien S41, S42, S45, S46, S47, S8, S85 und S9. Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Treptower Park und Schönhauser Allee ist eingerichtet. Fahrgäste werden dennoch gebeten, zur Umfahrung auch die BVG zu nutzen.
Störung im Nahverkehr
© dpa

Störungen im Nahverkehr

Aktuelle Meldungen und Informationen zu Störungen, Baustellen und Unterbrechungen bei der Berliner U- und S-Bahn und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 5. Oktober 2020 09:07 Uhr

Weitere Meldungen