Motorradfahrer kracht gegen Auto und stirbt

Motorradfahrer kracht gegen Auto und stirbt

Ein Motorradfahrer ist in Berlin-Oberschöneweide mit einem Auto zusammengekracht und an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der 55-Jährige war nach Polizeiangaben mit seinem Motorrad am Sonntagmorgen auf der Rudolf-Rühl-Allee unterwegs, wo er erst gegen einen Brückenpfeiler und anschließend gegen das vor ihm fahrende Auto prallte. Der 54 Jahre alte Fahrer des Wagens und seine 60 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt und kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kam.

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt"

© dpa

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt".

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 4. Oktober 2020 16:54 Uhr

Weitere Meldungen