FDP-Chef Czaja: Berlin braucht Flughafen Tegel mehr denn je

FDP-Chef Czaja: Berlin braucht Flughafen Tegel mehr denn je

Die in drei Monaten geplante Schließung des Flughafens Tegel hält Berlins FDP-Fraktionsvorsitzender Sebastian Czaja gerade angesichts der Corona-Krise für falsch.

Berlins FDP-Fraktionsvorsitzender Sebastian Czaja

© dpa

Berlins FDP-Fraktionsvorsitzender Sebastian Czaja spricht im Abgeordnetenhaus.

«Die Berliner Wirtschaft, insbesondere die Tourismus-, Hotel-, Gastro- und Veranstaltungsbranchen sind darauf angewiesen, dass schnell wieder Besucher nach Berlin kommen», sagte Czaja der Deutschen Presse-Agentur. «Es ist ein fataler Fehler in so einer Situation Berlins einzigen funktionierenden Flughafen zu schließen.»

Czaja: «Die Schließung des Flughafens Tegel wird die Stadt ins Chaos stürzen»

Der Berliner Senat ignoriere stur einen erfolgreichen Volksentscheid zur Offenhaltung des Flughafens - «obwohl Berlin TXL mehr denn je braucht». Czaja geht davon aus, dass sich das Flugaufkommen mittelfristig normalisiert. Der neue Hauptstadtflughafen BER werde deshalb ein Kapazitätsproblem haben, erst recht angesichts höherer Auflagen bei der Abfertigung aufgrund von Abstands- und Hygieneregeln und verpflichtenden Corona-Tests. «Die Schließung des Flughafens Tegel wird die Stadt ins Chaos stürzen», warnte Czaja. «Zumal TXL die Cashcow der kriselnden FBB ist, deren finanzielle Stabilität noch immer nicht geklärt ist.»

FDP glaubt nicht an das «Quartier der Zukunft»

Das vollmundige Versprechen des Senats, aus den Plänen für das Gelände werde irgendwann ein «Quartier der Zukunft» entstehen, sei angesichts der vermurksten Stadtentwicklungspolitik zynisch. «Die Linkskoalition verhindert in der ganzen Stadt Innovationen und Investitionen, aber in Tegel soll es auf einmal funktionieren?»

Tegel soll am 8. November 2020 geschlossen werden

Der Flughafen Tegel am 8. November geschlossen werden, kurz nach der für den 31. Oktober geplanten Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER. Im Nordwesten Berlins soll künftig ein neues Stadtquartier und der Forschungs- und Industriepark Urban Tech Republic entstehen. Czaja hat sich jahrelang für den Erhalt des Flughafens Tegel engagiert. Die Berliner FDP startete 2015 gemeinsam mit dem Verein Pro Tegel eine Volksinitiative, 2017 bekam ein entsprechender Volksentscheid in Berlin fast eine Millionen Stimmen und eine knappe Mehrheit.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 7. August 2020 14:52 Uhr

Weitere Meldungen