Gründer von Soundcloud starten E-Bike-Abo

Gründer von Soundcloud starten E-Bike-Abo

Die Gründer der Berliner Musik-Plattform Soundcloud haben eine neue Firma: Sie vermieten jetzt E-Bikes im Abo.

Soundcloud

© dpa

Die App «Soundcloud» ist auf einem iPad zu sehen.

Der Dienst mit dem Namen Dance startete am Dienstag (21. Juli 2020) in Berlin, zunächst in eingeschränktem Betrieb nur auf Einladung. Der Einführungspreis liegt bei 59 Euro im Monat. Mit dem Abo-Service wolle man Hürden für den Kauf eines E-Bikes wie den hohen Preis und das Diebstahl-Risiko umgehen, sagte Mitgründer Alexander Ljung.
Chef von Dance ist ein weiterer Soundcloud-Mitgründer, Eric Quidenus-Wahlforss. Mit an Bord ist auch Christian Springub, der den Website-Baukasten Jimdo mitgründete. Soundcloud galt lange Zeit als eines der aussichtsreichsten Berliner Start-ups, konnte jedoch nicht mit dem Erfolg des Musikstreaming-Marktführers Spotify mithalten.
Start-ups in berlin
© dpa

Start-ups in Berlin

Internet-Start-ups in Berlin: Neugründungen in der IT-Szene Berlins, Interviews und Portraits von neuen Internet-Firmen, E-Commerce- Unternehmen, App-Entwicklern und mehr. mehr

Leihfahrräder Berlin
© dpa

Bike Sharing

Flexible and environmentally friendly: An overview of the most important operators of bike sharing in Berlin with information on registration and prices. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 21. Juli 2020 10:20 Uhr

Weitere Meldungen