Seniorin beim Überqueren von Straße schwer verletzt

Seniorin beim Überqueren von Straße schwer verletzt

Bei einem Unfall in Heinersdorf ist eine 76-Jährige mit Rollator von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Der Schriftzug "Notarzt" steht auf einem Fahrzeug

© dpa

Der Schriftzug "Notarzt" steht auf einem Fahrzeug.

Die Seniorin wurde am 30. Juni 2020 zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie habe Verletzungen am ganzen Körper erlitten. Die Frau hatte den Angaben zufolge am Nachmittag die Romain-Rolland-Straße überquert, als sie ein 69-Jähriger mit seinem Wagen anfuhr. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, werde jetzt ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 1. Juli 2020 16:56 Uhr

Weitere Meldungen