Radfahrer prallt gegen Auto: 14-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer prallt gegen Auto: 14-Jähriger schwer verletzt

Ein jugendlicher Radfahrer ist in Oberschöneweide mit einem Auto zusammengestoßen.

Rettungswagen mit Blaulicht

© dpa

Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn.

Der 14-Jährige zog sich am Donnerstagnachmittag (04. Juni 2020) schwere Kopf- und Beinverletzungen zu, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Jugendliche soll demnach «bei für ihn geltender roter Ampel» vom Radweg der Straße An der Wuhlheide links in die Rudolf-Rühl-Allee abgebogen sein. Dabei sei er gegen das Auto einer 57-Jährigen geprallt, das zuvor in gleicher Richtung wie der Jugendliche gefahren sei. Laut Polizei kam der Verletzte zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 5. Juni 2020 15:57 Uhr

Weitere Meldungen