Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine Fußgängerin ist in Westend beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Krankenwagen mit Blaulicht

© dpa

Ein Krankenwagen mit Blaulicht.

Eine 70-jährige Autofahrerin bog am Freitagnachmittag 22. Mai 2020 aus der Straße Am Postfenn links in die Heerstraße ein und prallte mit ihrem Wagen gegen die Frau, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die 43-jährige Fußgängerin erlitt schwere Kopfverletzungen und kam in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 25. Mai 2020 09:42 Uhr

Weitere Meldungen