BVG fährt ab Montag wieder nach dem Normalfahrplan

BVG fährt ab Montag wieder nach dem Normalfahrplan

Busse und U-Bahnen fahren ab Montag, den 4. Mai wieder im gewohnten Takt. Es gelte weiterhin wegen der Corona-Pandemie Abstände einzuhalten und nach Möglichkeit Fahrten zu Stoßzeiten zu meiden, teilte die BVG am 01. Mai 2020 mit.

Ein Mann trägt einen Nasen-Mund-Schutz während er Bus fährt

© dpa

Ein junger Mann trägt einen Nasen-Mund-Schutz bei der Fahrt in einem Bus der BVG.

Die BVG hatte wegen eingebrochener Fahrgastzahlen in den vergangenen Wochen weniger Fahrten angeboten, sodass die Berlinerinnen und Berliner zum Teil länger als gewohnt auf öffentliche Verkehrsmittel warten mussten. Bei der U-Bahn etwa wurde zunächst ein Zehn-Minuten-Takt statt fünf Minuten eingeführt. Wann das Sammeltaxi BerlKönig wieder für den normalen Fahrgastbetrieb geöffnet wird, steht laut BVG noch nicht fest . Zurzeit werde es für Sonderfahrten für Mitarbeiter in medizinischen Berufen genutzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 1. Mai 2020 12:23 Uhr

Weitere Meldungen