Verkehrsbehinderungen wegen entgleister S-Bahn

Verkehrsbehinderungen wegen entgleister S-Bahn

Nach dem S-Bahn-Unfall am Bahnhof Berlin-Lichtenberg kommt es am Donnerstag (16. April 2020) zu Verkehrseinschränkungen auf mehreren Linien.

  • Entgleiste S-Bahn Berlin© dpa
    16.04.2020, Berlin: Zwei Polizisten stehen am Bahnhof Lichtenberg vor einer entgleisten S-Bahn entgleist.
  • Entgleiste S-Bahn© dpa
Die Linie S75 fährt nur noch im 20-Minuten-Takt zwischen Wartenberg und Lichtenberg, wie die Bahn mitteilte. Zwischen Wuhletal und Biesdorf verkehren demnach Busse. Die Linie S5 fahre von Mahlsdorf bis Wuhletal sowie zwischen Ostbahnhof und Westkreuz. Fahrgäste mit den Zielen Wuhletal, Lichtenberg, Frankfurter Allee und Alexanderplatz könnten auf die U-Bahn-Linie 5 ausweichen. Die Linie S7 fahre zwischen Ahrensfelde und Potsdam Hauptbahnhof. Zwischen Ostkreuz und Potsdam verkehre sie zudem im 10-Minuten-Takt.

Entgleiste S-Bahn am Mittwoch - Bundespolizei ermittelt wegen möglicher Straftat

Am Mittwochabend war ein Zug der Linie S75 am Bahnhof Lichtenberg teilweise entgleist. Die 15 Fahrgäste blieben nach Abgaben der Bahn unverletzt. Der letzte Waggon sprang demnach aus den Schienen und kippte seitlich weg. Wie lange der S-Bahn-Verkehr um Lichtenberg eingeschränkt bleibt, war zunächst nicht absehbar. Der entgleiste Waggon müsse nach Abschluss der Ermittlungen vor Ort wohl mit einem Kran geborgen werden. Warum der Wagen entgleiste, müsse noch untersucht werden. Die Bundespolizei ermittelt, ob eine Straftat vorliegt, wie ein Sprecher am frühen Donnerstagmorgen sagte.
Störung im Nahverkehr
© dpa

Störungen im Nahverkehr

Aktuelle Meldungen und Informationen zu Störungen, Baustellen und Unterbrechungen bei der Berliner U- und S-Bahn und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 16. April 2020 08:47 Uhr

Weitere Meldungen