Fahrplanwechsel bringt höhere Taktung im Regionalverkehr

Fahrplanwechsel bringt höhere Taktung im Regionalverkehr

Bahnfahrer können künftig mit mehr Verbindungen im Berliner und Brandenburger Regionalverkehr rechnen.

Regionalbahn

© dpa

So fährt etwa der Regionalexpress 6 («Prignitz-Express») künftig auch am Wochenende stündlich, wie der Verkehrsbund Berlin-Brandenburg (VBB) am Dienstag (03. Dezember 2019) mitteilte. Der neue Fahrplan gilt ab dem 15. Dezember 2019. Wie bereits angekündigt, sollen auf der Berliner S-Bahn-Linie 3 zusätzliche Expresszüge zwischen Friedrichshagen und Ostbahnhof fahren. Morgens und nachmittags sollen sie den regulären Betrieb unterstützen, die Expresszüge überspringen mehrere Haltestellen. Unter den Änderungen ist außerdem auch eine bessere Anbindung der Stadt Rheinsberg in Nordbrandenburg und eine neue Buslinie im Landkreis Märkisch-Oderland.
Berlin Hauptbahnhof
© dpa

Bahnhöfe

Informationen zu den Berliner Bahnhöfen und Busbahnhöfen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 4. Dezember 2019 11:11 Uhr

Weitere Meldungen