PKW an der Böschung hinabgestürzt: Fahrerin schwer verletzt

PKW an der Böschung hinabgestürzt: Fahrerin schwer verletzt

Auf der Havelchaussee im Berliner Grunewald ist am Donnerstagmittag ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und 15 Meter die Böschung hinabgestürzt. Die Fahrerin wurde schwer verletzt, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Die Einsatzkräfte mussten zunächst das Fahrzeug sichern, das von einem Baum gestoppt worden war, bevor sie die Frau versorgen konnten. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit 18 Einsatzkräften vor Ort.

Blaulicht der Polizei

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet bei einem Unfall. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 26. September 2019 17:10 Uhr

Weitere Meldungen