Spandau: Heerstraße drei Tage lang gesperrt

Spandau: Heerstraße drei Tage lang gesperrt

Die Heerstraße in Spandau ist zwischen der Gatower und der Pichelsdorfer Straße von Freitagvormittag bis Montagmorgen gesperrt.

Gesperrt steht auf einem Polizeiauto

© dpa

"Gesperrt" wird auf einem Polizeifahrzeug angezeigt.

Grund sind Sanierungsarbeiten der Fahrbahn, wie das Bezirksamt Spandau mitteilte. Es empfiehlt, den Baubereich weiträumig zu umfahren. Eine Umleitungsstrecke über Nennhauser Damm, Brunsbütteler Damm und Klosterstraße ist demnach eingerichtet. Von den Einschränkungen sind auch die Buslinien X34, X49, M49 sowie die Linien 136 und 236 betroffen, die umgeleitet werden.
Verkehrslagekarte
© VIZ Berlin

Verkehrslagekarte

Die Verkehrslagekarte für Berlin zeigt wo der Verkehr im Stadtgebiet störungsfrei fließt und wo die Verkehrsteilnehmer mit Verkehrsbehinderungen oder Stau rechnen müssen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 5. Juli 2019 08:09 Uhr

Weitere Meldungen