Betrunkener fährt auf Taxi auf und beschädigt drei Fahrzeuge

Betrunkener fährt auf Taxi auf und beschädigt drei Fahrzeuge

Ein betrunkener Autofahrer ist in Berlin-Neukölln auf das vor ihm fahrende Taxi aufgefahren und hat anschließend drei weitere Autos beschädigt. Nach Polizeiangaben vom Freitag schob der Autofahrer das Taxi am Donnerstagabend vor sich her und kollidierte mit den am Straßenrand geparkten Autos. Als er so zum Anhalten gezwungen wurde, setzte er sich den Angaben zufolge auf die Rückbank und trank mit seinen beiden ebenfalls betrunkenen Mitfahrern Alkohol, bis die Polizei eintraf. Er musste seinen Führerschein abgeben.

Polizei mit Blaulicht

© dpa

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 10. Mai 2019