2000 Beschäftige der BSR machen Frühjahrsputz

2000 Beschäftige der BSR machen Frühjahrsputz

Mit Besen, Schubkarren und Schaufeln gewappnet befreien rund 2000 Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung (BSR) die Straßen vom Winterschmutz.

Eine BSR-Mitarbeiterin kehrt Laub

© dpa

Eine BSR-Mitarbeiterin kehrt Laub im Monbijoupark.

Bei der Aktion kommen nach BSR-Angaben auch rund 600 Fahrzeuge zum Einsatz. Während des jährlichen Spezialeinsatzes werden Straßen, Bürgersteige und Grünstreifen besonders gründlich von Schmutz, Müll und Streugut bereinigt. Seit Mitte März ist der Reinigungstrupp laut BSR im Einsatz. Begonnen wird mit viel befahrenen Hauptstraßen, die Wohngebiete am Stadtrand sind zum Schluss an der Reihe. Unter dem Motto «Umparken für Sauberkeit» bittet die Stadtreinigung die Bewohner ihre Autos während der Aktion umzuparken.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 21. März 2019