Rollerfahrer bei Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt

Rollerfahrer bei Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt

Ein Auto ist in Berlin-Wedding beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Motorroller kollidiert. Der 34 Jahre alte Fahrer des Rollers wurde bei dem Unfall am Samstagmorgen auf der Müllerstraße Ecke Fennstraße lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er stürzte auf die Motorhaube, bevor er auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 30 Jahre alte Fahrer des Autos blieb unverletzt, wie es hieß.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 23. Februar 2019