Ryanair will Germania-Flüge von Tegel übernehmen

Ryanair will Germania-Flüge von Tegel übernehmen

Ryanair stationiert am Flughafen Berlin Tegel mindestens ein weiteres Flugzeug und plant die bisher von Germania bedienten Routen und Flüge zu ersetzen.

Ryanair-Flugzeuge

© dpa

Nach der Pleite des Berliner Flugunternehmens Germania will die irische Fluggesellschaft Ryanair die nun freien Routen und Flüge bedienen. Ab Sommer 2019 wird aus diesem Grund mindestens ein weiteres Flugzeug am Flughafen Berlin Tegel stationiert. Außerdem lädt die Billig-Airline ehemalige Germania-Piloten dazu ein, sich dem wachsenden Standtort Tegel anzuschließen.

Derweil wartet Ryanair darauf, dass das Luftfahrt Bundesamt die ehemals von Germania genutzten Zeitfenster in Tegel freigibt, um die neuen Sommerflugziele zu veröffentlichen.
Ein Flugzeug am Flughafen Tegel
© dpa

Neue Flüge ab Berlin

Von Berlin aus in die Welt: Immer wieder nehmen die Fluggesellschaften neue Flugverbindungen ab Berlin in ihren Katalog auf. mehr

Aktualisierung: 21. Februar 2019