Laster verletzt Fußgänger schwer

Laster verletzt Fußgänger schwer

Ein 33 Jahre alter Fußgänger ist in Berlin-Westend von einem LKW-Fahrer (61) angefahren und schwer verletzt worden.

Rettungswagen mit Blaulicht

© dpa

Nach dem Unfall in der Jafféstraße in der Nacht zu Mittwoch (19.12.2018) ergriff der 33-Jährige zunächst die Flucht, wurde später aber von alarmierten Rettungskräften in der Nähe mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden. Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Alkoholisiert über eine rote Ampel

Zuvor soll er unter Alkoholeinfluss eine rote Ampel überquert haben und dabei von einem linksabbiegenden Lastwagen erfasst worden sein. Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 19. Dezember 2018