Mann wird bei Fahrrad-Zusammenstoß schwer am Kopf verletzt

Mann wird bei Fahrrad-Zusammenstoß schwer am Kopf verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß in Berlin-Friedrichshain schwer verletzt worden. Der 55-Jährige war am Freitagabend auf einem Radweg in der Warschauer Straße unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein 60 Jahre alter Radfahrer versuchte, ihn zu überholen, und streifte den Mann dabei. Der 55-Jährige stürzte vom Rad und verletzte sich schwer am Kopf. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Notarzt

© dpa

Der Schriftzug «Notarzt» ist an einem Einsatzfahrzeug zu lesen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 24. November 2018